1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
09.01.2012 / Abgeschrieben / Seite 8

»Embedded journalists«

Die Stuttgarter Polizei eifert offensichtlich der US-amerikanischen Armee im Kriegsgebiet nach und will bei der weiteren Durchsetzung der Bauarbeiten am Hauptbahnhof ausgewählte Journalisten »einbetten«. Josef-Otto Freudenreich schrieb am Sonntag im Internetportal kontextwochenzeitung.de (»Ab ins Bett«) über geplante »embedded journalists« im von Grünen und SPD regierten Ländle:

»Im Sinne von Offenheit und vertrauensvollem Umgang«, schreibt Stefan Keilbach, biete er maximal sechs Journalisten an, den Polizeieinsatz von Beginn an »eingebettet« zu begleiten. Dagegen ist nichts einzuwenden, zumal es um die »Gewährleistung« der weiteren Bauarbeiten bei »Stuttgart 21« geht, wie der Polizeisprecher ausführt. Er weiß zwar auch nicht, wann es soweit ist und ob überhaupt aufmarschiert wird, aber er will vorsorglich gerecht sein – die Zahl der hinter den Zaun geholten Beobachter betreffend. Einmal öffentlich-rechtliches Fernsehen, einmal kommerzielles, einma...

Artikel-Länge: 3741 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €