75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.01.2012 / Feuilleton / Seite 12

Offen und arglos

Zumutung der Wirklichkeit. Frühe Fotos der Gundula Schulze Eldowy in einer Berliner Ausstellung und in Leipziger Büchern

Gerd Adloff
Es war in den achtziger Jahren im Jugendklub »Schaufenster« in der Ostberliner Chausseestraße, als ich zum ersten Mal Fotos von Gundula Schulze sah. Ich war sprachlos, getroffen vom schonungslosen Realismus dieser Bilder. Ich kannte Fotos von Harald Hauswald, die diese Stadt, dieses Land so wiedergaben, daß wir es erkannten. Bilder fern der Propagandawünsche. Gundula Schulzes Fotos gingen, so schien mir, noch weiter und tiefer, weil sie oftmals den Menschen in ihrer Privatheit sehr nahe kamen.

Hatten die Kulturverantwortlichen mit der realistischen Fotografie in der DDR oft Schwierigkeiten (»So sind unsere Menschen nicht!«), so waren die meisten der frühen Fotografien von Gundula Schulze gesteigerte Provokation. Viele der Fotos zeigten eine Armseligkeit, eine Bedürftigkeit, die erschreckte. Aber es gab diese Wirklichkeit. Dieser Blick ins Privateste war also durchaus politisch, gezeigt wurden »Menschen an unserer Rückseite«, um ein Wort der Schriftstelle...

Artikel-Länge: 5387 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €