3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.12.2011 / Ausland / Seite 7

Moskauer Vorstoß

Rußland bringt Syrien-Resolution in UN-Sicherheitsrat ein. Reaktion auf westliche Kampagne ­vermutet

Karin Leukefeld
Mit einem eigenen Resolutionsentwurf zur Lage in Syrien will Rußland im UN-Sicherheitsrat offenbar den einseitigen Druck aus den USA und europäischen Staaten entschärfen. Der Sprecher des russischen Außenministeriums, Alexander Lukaschewitsch, erklärte am Freitag in Moskau, der Entwurf orientiere sich an dem Plan der Arabischen Liga, den Syrien Ende Oktober in Doha unterzeichnet hatte. Danach sollen mit dem Ziel, einen Dialog aufzunehmen, alle Kämpfe eingestellt werden, das Militär sich aus Wohngebieten zurückziehen und politische Gefangene freigelassen werden. Der russische Textentwurf fordert sowohl die syrische Regierung als auch die Opposition auf, die Gewalt einzustellen und Gespräche aufzunehmen, sagte Lukaschewitsch. Niemand könne ihn als Aufruf für eine ausländische Einmischung in Syrien auslegen. Um den Konflikt zu entschärfen, müßten die politischen und diplomatischen Bemühungen ausgeweitet werden, eine andere Lösung gebe es nicht. Alexej Malasc...

Artikel-Länge: 3486 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!