1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 25. Juni 2021, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
12.12.2011 / Inland / Seite 4

Polizeischläger verurteilt

Faustattacke auf Besucherin eines Fußballspiels: Zehn Monate auf Bewährung wegen vorsätzlicher Körperverletzung im Amt

Claudia Wangerin
Eineinhalb Jahre hat Anne H., Studentin der Umwelttechnik und FC-St.-Pauli-Fan, auf diesen Schuldspruch gewartet. Der Berliner Polizist, der am 17. April 2010 grundlos mit der Faust auf sie einprügelte, ist am Freitag nachmittag wegen vorsätzlicher Körperverletzung im Amt zu zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Amtsgericht Berlin folgte damit dem Antrag der Staatsanwaltschaft und der Nebenklage. Das Gericht hatte keine Zweifel an der Schilderung der 29jährigen Hauptbelastungszeugin, die von weiteren Zeugen und einem Amateurvideo gestützt wurde.

Dreimal hatte der 44jährigen Polizeibeamte Marcus von P. nach einem Fußballspiel am Gästeausgang des Stadions Anne H. mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Dabei brach er ihr das Nasenbein, hinzu kamen Absplitterungen an vier Zähnen, Prellungen und Blutergüsse. So wurde Anne H. zunächst vom Täter und einem Kollegen festgenommen, der später als Zeuge aussagte, er habe einen der Faustschläge gesehe...

Artikel-Länge: 3620 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €