75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.12.2011 / Ausland / Seite 7

Drama in Peru

Präsident Ollanta Humala verhängt Ausnahmezustand. Keine Einigung im Streit um Goldmine

Anne Grit Bernhardt, Cajamarca
Perus Präsident Ollanta Humala hat am späten Sonntag abend (Ortszeit) in einer landesweit ausgestrahlten Fernsehansprache den Ausnahmezustand über die Provinzen Cajamarca, Bambamarca, Hualgayoc, Contumaza und Celendín im Norden der peruanischen Anden verhängt. In dieser Region protestieren die Einwohner seit dem 24. November gegen ein Goldminenprojekt, das die Lebensgrundlage Tausender Menschen bedroht (siehe auch jW vom 5.12.).

Vor der Verhängung des Ausnahmezustands war am Wochenende der Versuch gescheitert, durch Verhandlungen einer Lösung des Konflikts näherzukommen. Dazu waren Ministerpräsident Salomon Lerner und Innenminister Oscar Valdés am Sonntag in die Provinzhauptstadt Cajamarca gereist, wo sie mit Vertretern der regionalen Behörden zusammentrafen, während zeitgleich Tausende Menschen unter den Augen Hunderter Polizisten und Soldaten friedlich gegen das Bergbauprojekt protestierten. Mit Musik und politisch umgetexteten Karnevalsliedern harrten...

Artikel-Länge: 4392 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €