3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.11.2011 / Geschichte / Seite 15

Arbeit oder Tod

Vor 180 Jahren: In Lyon revoltieren die Seidenweber

Nick Brauns
Mit der Pariser Julirevolution von 1830 hatte das Volk von Paris die Errungenschaften der Revolution von 1789 gegen die aristokratische Restauration verteidigt. Doch hinter dem nun regierenden »Bürgerkönig« Louis-Philippe I. stand die Finanzaristokratie. Der Liberalismus des Julikönigtums entpuppte sich als Herrschaft des freien Marktes. Arbeiter wehrten sich immer öfter mit Lohnstreiks gegen ihre Herren, für die sie zuvor in Barrikadenkämpfen die Kastanien aus dem Feuer geholt hatten. Ihre Forderungen nach Lohnerhöhung und gewerkschaftlicher Organisierung wurden von der Regierung als ungesetzlich zurückgewiesen, da sie »dem Prinzip der Freiheit und der gewerblichen Tätigkeit« widersprächen.

Die mit rund 165000 Einwohnern zweitgrößte Stadt Frankreichs, ­Lyon, war das Zentrum der Seidenherstellung. Eine kleine Oberschicht von knapp 400 Handelskapitalisten ließ die Rohstoffe in den Manufakturen von 9000 Meistern bearbeiten, die 30000 Lohnarbeiter beschäfti...

Artikel-Länge: 8522 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!