Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. September 2019, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
17.11.2011 / Feuilleton / Seite 13

Hohler Held

»Submarine« birgt marktgerechten Humor

Ronald Kohl
Sex ist nicht alles, aber fast alles – der Kitt. Der fünfzehnjährige Oliver (Craig Roberts) weiß, was er will: mit Jordana schlafen und die Ehe seiner Eltern retten. Die streiten sich zwar nie, und sie sprechen auch nicht von Trennung, doch trotzdem ist Oliver davon überzeugt, daß es kriselt: Im Ehebett läuft seit geraumer Zeit nichts mehr. »Ich überwache ihr Sexleben mit Hilfe des Dimmerschalters in ihrem Schlafzimmer«, erzählt Oliver dem Publikum aus dem Off. »Wenn sie es in der Nacht zuvor getrieben haben, steht der Schalter am nächsten Morgen immer noch auf halber Leuchtkraft, und ich weiß Bescheid.«

Diese Art, an Informationen zu gelangen, stellt für Oliver eine Notlösung dar. Sie entspricht nicht seiner Natur. Er ist ein Freund offensiver Neugierde. Lange Zeit hat er es bei seinen Eltern mit selbsterstellten Fragebögen versucht: »Welche Krankheiten werde ich voraussichtlich erben?« oder »...

Artikel-Länge: 2834 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €