Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
17.11.2011 / Sport / Seite 16

Viel mehr Potential

Ohne Defensivabteilung waren die Niederlande Gast bei einer Gala des DFB

Marek Lantz
Der Gegner war in einigen Phasen überfordert« – Aussagen wie diese hört man aus dem Mund eines Fußballtrainers vorzugsweise in der ersten Pokalrunde, wenn die kleinen Davids meist von reichen Goliaths am Nasenring durch die Manege geführt werden. Daß den Satz Bundestrainer Joachim Löw, bislang nicht eben für seine Großmäuligkeit bekannt, nach einer Partie gegen die Niederlande eher beiläufig dahinsagt, ist dagegen mehr als außergewöhnlich. Und daß seine Elf ihm mit einem souveränen 3:0-Sieg gegen den alten Rivalen zuvor die Gelegenheit dazu verschafft hat, ist noch viel außergewöhnlicher. Zum Jahresabschluß boten die DFB-Kicker am Dienstag in Hamburg eine rauschende Gala und gewannen gegen den Vizeweltmeister auch in dieser Höhe völlig verdient.

Vor allem das Offensivspiel genügte höchsten Ansprüchen. Miroslav Klose war wieder in die Elf zurückgekehrt und zeigte in beeindruckender Manier, daß er als Teamplayer und Kombinationsfußballer seinem Stamm...

Artikel-Länge: 3478 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €