1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
09.11.2011 / Feuilleton / Seite 13

Metal und Lyrik

Metallica könnten musikalisch nicht falscher liegen, als mit Lou Reed zusammenzuarbeiten und an Frank Wedekind herumzuklabautern

Frank Schäfer
Bei einem Konzert zum Jubiläum der Rock’n’Roll Hall Of Fame in New York standen Metallica und Lou Reed erstmals gemeinsam auf der Bühne. Im Oktober 2009 war das. Die auch nicht mehr ganz so jungen Wilden halfen dem lebenden Avantgarde-Fossil damals, seine Standards »Sweet Jane« und »White Light/White Heat« noch einmal richtig aufzubürsten. Das scheint nicht nur live gut harmoniert zu haben, das entspricht auch so recht der feudalistischen Machtpolitik des Pop – Arrondierung des Herrschaftsterritoriums durch Vermählung. Also hat man den One-Night-Stand nachträglich noch mit einem richtigen Album legitimiert. Und tatsächlich könnte es sich hier für beide Seiten um eine echte Zugewinngemeinschaft handeln. Lou Reed läßt sich von der lauten Backing Band mal wieder so richtig den Staub aus den Falten pusten. Und Metallica, die kommerziell längst alles erreicht haben, was im Heavy Metal möglich ist, schöpfen nun endlich symbolischen Mehrwert ab...

Artikel-Länge: 5383 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €