3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
29.10.2011 / Feuilleton / Seite 13

Allein gestellt

»Nemesis«, der letzte Film mit Ulrich Mühe

Ulla Scharfenberg
Ein Paar mit eigenem Ferienhaus in Italien gibt beim Abendessen in großer Runde bekannt, dieses Haus verkaufen und die Beziehung beenden zu wollen. Literweise Alkohol und ein Sud aus psychedelischen Pilzen lassen das Essen zu einer verzweifelten Party werden. Das ist der Auftakt bedrückender 83 Minuten über Claire (Susanne Lothar) und Robert (Ulrich Mühe), die einander unter ständigem Alkoholeinfluß psychisch foltern, aber offenbar nicht imstande sind, die Grausamkeiten mit einer Trennung zu beenden.

»Nemesis« heißt der Film. In Rückblenden, die sich durch eine andere Farbintensität und Helligkeit unterscheiden, liegt Claires Schwester erschlagen im Keller des Hauses. Nach und nach kommen Details ans Licht. Sie ergeben eine verwirrende Story von Liebe, Verdacht, Sehnsucht, Abhängigkeit, existentieller Verzweiflung und Schuldgefühl. Der Zuschauer muß ...

Artikel-Länge: 2680 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €