75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Wednesday, 10. August 2022, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.10.2011 / Schwerpunkt / Seite 3

Dresdner Donnerhall

Zur Person: Karl Nolle

Der 1945 geborene Druckereiunternehmer, Verleger und Kunstmäzen Karl Nolle lebt seit November 1989 in Dresden und ist seit Oktober 1999 Abgeordneter der SPD im Sächsischen Landtag. Bis 2005 war er wirtschaftspolitischer Sprecher seiner Fraktion, seit 2009 ist er Sprecher für Mittelstandspolitik und bis heute Obmann der SPD in mehreren Untersuchungsausschüssen. Nolle wurde 1986 aufgrund der »Unterstützung einer feindlichen Organisa­tion«– den Grünen – aus der SPDHannover ausgeschlossen, da er den Aufruf zu einer Wahlkampagne »Erststimme der SPD, Zweitstimme den Grünen. Für eine rot/grüne Mehrheit gegen die CDU« unterstützt hatte. Im August 1998 trat er der SPD wieder bei.

Karl Nolle war außerdem von 1998 bis 2010 Vorsitzender des Unternehmerverbandes Druck & Medien in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt und Vorsitzender der Dresdner Bürgergesellschaft für Kulturförderung. Er ist Mitglied im Netzwerk ...

Artikel-Länge: 2871 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €