75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.10.2011 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Boom trotz Inflation

Argentiniens Regierung setzt auf Binnenmarktförderung und Ausbau des Sozialstaats. Präsidentin Kirchner kann deshalb mit Wiederwahl rechnen

Fernando Krakowiak, Buenos Aires
Die Bilder gleichen sich dieser Tage in Argentinien. Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner eröffnet irgendwo in den Weiten des Hinterlandes eine Fabrik und wird dabei von Hunderten mit blauweißen Fahnen ausgestatteten Arbeitern bejubelt. Es ist Wahlkampf im zweitgrößten südamerikanischen Land: Am Sonntag sind etwa 28 Millionen stimmberechtigte Bürger aufgefordert, über die Nachfolge von Fernández de Kirchner zu entscheiden. Und nur bei wenigen Wahlen der vergangenen Jahrzehnte dürfte eine Regierung größere Chancen auf eine Bestätigung gehabt haben als bei diesen. Alle Umfrageinstitute räumen Fernández de Kirchner gute bis sehr gute Möglichkeiten ein, bereits in der ersten Runde die für einen Sieg nötigen 50 Prozent zu erreichen.

Ein Grund dafür liegt im desolaten Zustand der untereinander zerstrittenen konservativen Oppositionsparteien, die sich nicht einmal auf einen gemeinsamen Präsidentschaftskandidaten einigen konnten. Vor allem aber macht der e...

Artikel-Länge: 5322 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €