Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
18.10.2011 / Sport / Seite 16

Aus den Unterklassen

V.I.P.s und Party

Gabriele Damtew
Das 20. Jubiläum des Fanprojekts in Jena bot berechtigten Anlaß für eine große Sause. Aus irgendeinem Grund waren beim Festakt alle Anwesenden V.I.Ps. (sogar der geschätzte Kollege Willmann und ich), der gemeine Fan kam nicht zu dieser zweifelhaften Ehre. Dafür viel Politprominenz des Landes Thüringen, der Stadt Jena und des DFB, die ja immerhin zu je einem Drittel das Projekt finanzieren. Da wollte man auch seinen Anteil am Feiern und am Medieninteresse, und es sprachen in etwa gefühlte siebzehn Redner, deren Redenschreiber die gleiche Matrix verwendet hatten, was trotz unterschiedlich dialektgefärbter Vortragsweise auffiel, so man noch zuhörte. Endlich bekam der Leiter des Fanprojekts, Matthias Stein, Aktivist der ersten Stunde, das verdiente Qualitätssiegel mit dem recht prosaischen Namen »Fanprojekt nach dem Nationalen Konzept Sport und Sicherheit« vom renommierten Fanforscher Prof. Pilz verliehen. Die Arbeit von Stein und seinen Mitstreitern Lutz Hof...

Artikel-Länge: 3172 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €