75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
07.10.2011 / Inland / Seite 2

»Dieser Marsch ist alles andere als eine Latschdemo«

Heute starten in Aachen die deutschen Teilnehmer der Bewegung der »Empörten« nach Brüssel. Ein Gespräch mit Martin Keßler

Gitta Düperthal
Martin Keßler ist Filmemacher. Er begleitet den »Marsch der Empörten« nach Brüssel

Die Bewegung der »Empörten«, die mit den spanischen »Indignados« begann, hat sich mittlerweile auf ganz Europa ausgeweitet. Die deutschen Teilnehmer wollen am heutigen Freitag von Aachen aus nach Brüssel aufbrechen, wo am 15. Oktober ein internationaler Aktionstag geplant ist. Was ist der Anlaß für die Empörung?

Die Wut darüber wächst, daß die sogenannte Euro-Krise auf dem Rücken der Bevölkerung ausgetragen wird. Griechenland, Portugal und Spanien sind davon weit stärker betroffen als Deutschland, deswegen hat die Protestbewegung auch dort ihren Ursprung.

Der Marsch nach Brüssel wurde zunächst in Barcelona auf einer spontanen Versammlung von einem Aktivisten vorgeschlagen. Als der Marsch dann am 16. September Paris erreichte, war er schon auf etwa 500 Demonstranten angeschwollen. Am Tag darauf ging es dann weiter Richtung Brüssel.

Laufen sie tatsächlich den ganzen Weg zu F...




Artikel-Länge: 4584 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €