Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
05.10.2011 / Ausland / Seite 6

Mörderstaat USA

Rainer Rupp
Zwei US-amerikanische Staatsbürger, der islamische Prediger Anwar Al-Awlaki, und sein Freund Samir Khan, wurden am Freitag im Jemen durch eine von einer US-Militärdrohne abgefeuerten Rakete gezielt getötet. Die beiden hatten das englischsprachige islamistische Magazin Inspire herausgegeben, in dem zum bewaffneten Kampf gegen die US-Besatzer in islamischen Ländern aufgerufen wurde. Deshalb wurden sie von der Obama-Administration Al-Qaida zugerechnet. Als Aktivisten waren sie jedoch nie in Erscheinung getreten, sondern nur als Propagandisten. Aber genau das hat sie angeblich besonders gefährlich gemacht, denn – so ein US-Sicherheitsexperte – »sie nutzten ihre in den USA gemachten Erfahrungen sehr geschickt, um tödliche Ideen in die Köpfe von noch ungefestigten, jungen, amerikanischen Muslimen zu pflanzen«.

Tatsache ist, daß Al-Awlaki und Kahn wegen ihrer US-feindlichen Propagandatätigkeit ohne ordentlichen Prozeß und Gerichtsurteil über eine en...

Artikel-Länge: 3106 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €