75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.09.2011 / Ausland / Seite 2

Troika ausgesperrt

Griechische Beamte besetzen Ministerien

Heike Schrader, Athen
Die am Donnerstag eingereisten Mitarbeiter der Troika aus Europäischer Union, Internationalem Währungsfonds und Europäischer Zentralbank trafen in Athen zunächst auf verschlossene Türen. Aus Protest gegen die nicht enden wollenden Kürzungen ihrer Bezüge sowie die Ankündigung, innerhalb weniger Jahre mehr als 100000 öffentliche Angestellte zu entlassen, hatten die Bediensteten Regierungsgebäude am frühen Morgen okkupiert. »Die Ministerien wurden heute am Tag der Rückkehr der Troika in unser Land und angesichts der neuen barbarischen Kürzungsmaßnahmen besetzt«, heißt es in einer Presserklärung des Gewerkschaftsdachverbandes im öffentlichen Dienst, ADEDY. Die Angestellten zeigten damit »klar und deutlich, daß ab heute ein Kampf ohne Rückzug für die Beendigung dieser Politik geführt wird«. Nach Angaben der Akteure soll zumindest die Besetzung des Finanzministeriums auch am heutigen Freitag fortgesetzt werden, um der Troika das Zusammentreffen mit dem Ressortc...

Artikel-Länge: 3038 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €