Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 20. Oktober 2021, Nr. 244
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
26.09.2011 / Inland / Seite 2

Geh mit Gott, aber geh!

Das war’s mit der Ratze-Show. Papst Benedikt XVI. beendet Deutschland-Besuch

Peter Wolter
Schätzungsweise 60 Millionen Euro hat die PR-Show der katholischen Kirche gekostet, mit der Deutschland seit Donnerstag überzogen wurde: Mindestens die Hälfte der Kosten des Papstbesuchs hat die öffentliche Hand bezahlt, der Rest dürfte auf Rechnung der Bistümer gehen. Nicht zu reden von dem volkswirtschaftlichen Schaden durch Verkehrsumleitungen, Arbeitsausfälle und Überstunden der Polizei. Am Sonntag abend (nach Redaktionsschluß) sollte das Spektakel in Freiburg mit einer akademischen Ansprache des Papstes vor engagierten Katholiken enden.

Bei seinen Auftritten u.a. im Deutschen Bundestag sowie vor Gläubigen in Berlin, Erfurt und Freiburg hatte es Joseph Ratzinger, alias Benedikt XVI., sorgfältig vermieden, auf die nicht nur in Deutschland geäußerte Kritik an de...

Artikel-Länge: 2416 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €