3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.09.2011 / Inland / Seite 4

»Grober Keil auf groben Klotz«

Am Donnerstag wurde in der Ladengalerie über den jW-Titel zum 13. August diskutiert

Johannes Schulten
Ein Sofa kann man aufarbeiten, Geschichte nicht.« Ekkehard Lieberam, Mitglied des Marxistischen Forums und der Partei Die Linke, sieht den jW-Titel zum 13. August vor allem als »groben Keil auf einen groben Klotz«. Der Medienkampagne zur Dämonisierung der DDR im Umfeld des Mauerjubiläums hätte etwas entgegengesetzt werden müssen. Das zumindest sei der jungen Welt gelungen. »Und so etwas geht nicht aufKnien.«

Man müsse unterscheiden zwischen der Geschichte und den Lehren, die aus der Geschichte gezogen werden können, appellierte der Sozial­wissenschaftler. Die DDR sei ein »Realsozialismusversuch unter sehr schwierigen Bedingungen gewesen, mit entsprechenden Zwängen.« Das Ergebnis sei entsprechend weder »Stalinismus mit System« gewesen noch die »Verwirklichung der sozialistischen Idee«. Für die innerlinke Auseinandersetzung um dieses Erbe gehe es darum, die gegenseitigen und kontroversen Standpunkte zu respektieren. Er warnte davor, »zusätzlich zur Zerlegu...

Artikel-Länge: 3868 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!