Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Februar 2020, Nr. 43
Die junge Welt wird von 2228 GenossInnen herausgegeben
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
Endspurt: Dein Abo zur rechten Zeit
17.09.2011 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Die Frischluftschneise

Eine Berliner Geschichte aus der nächsten Zukunft

Volker Braun II
Johanna Meusel war eine große Frau. Für eine alte Frau war sie sehr groß, einmeterfünfundachtzig.

Sie verbrachte ihre Tage mit Arbeit, Da, wo ihre Fähigkeiten gefragt waren und gebraucht wurden. Und wo sich Geld verdienen ließ, als Hebamme, als Rednerin am Grab, als Trompeterin bei Hochzeiten oder als Chorleiterin.

Sie hatte eisgraues kurzes Haar. Ihre Wangen warfen schwere Falten über ihren breiten Mund. Johanna war keine Altersschönheit, aber die jungen Frauen beneideten sie um die Aufmerksamkeit, die sie auf sich zog. Die jungen Kerle hörten auf zu spucken und zu rülpsen, wenn sie ihnen entgegenkam und machten den Weg frei. Sie war 78 Jahre alt.

Johanna Meusel trug ein beiges Kopftuch, locker zusammengebunden. In der Mittagszeit ging sie durch die Karl-Kunger-Straße in Berlin. Als eine Scheibenputzergruppe an ihr vorüberkam, grüßte sie mit einem Pfiff. Die Jugendlichen lachten.

Sie setzte sich in ein kleines Restaurant und bestellte ein Reisgericht...







Artikel-Länge: 20156 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €