3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.09.2011 / Inland / Seite 2

»Die fieseste Redaktion bekommt den Hölle-Preis«

Freie Journalisten starten eine Kampagne, um Arbeitsbedingungen und Bezahlung zu verbessern. Ein Gespräch mit Silke Burmester

Ralf Wurzbacher
Silke Burmester ist freischaffende Journalistin und aktiv bei den Freischreibern, einem Berufsverband für freie Journalisten mit aktuell rund 400 Mitgliedern

Am gestrigen Mittwoch ist eine Gruppe von Freischreibern vor der Redaktion der Berliner Zeitung in Aktion getreten, um für einen fairen Umgang mit freien Journalisten zu demonstrieren. Warum ist das nötig?

Weil unsere Arbeitsbedingungen sich bei weitem nicht so darstellen, wie wir sie uns vorstellen. Die Zusammenarbeit mit den Redaktionen ist vielfach nicht auf Augenhöhe. Verlage und Rundfunkanstalten diktieren Honorare und Geschäftsbedingungen, verwerten unsere Beiträge mehrfach weiter, ohne dafür zu zahlen. Und sie spielen die weitgehend wehrlosen, weil schlecht organisierten Freien gegeneinander aus. Es ist an der Zeit, sich dagegen zu wehren.

Sie haben dazu eine Kampagne gestartet. Worin besteht die?

Wir haben einen sogenannten Code of Fairness formuliert, der zehn Empfehlungen für eine faire und...

Artikel-Länge: 4660 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!