1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
14.09.2011 / Ausland / Seite 7

Schulbildung bleibt Traum

Studien zeigen Situation von Frauen und Kindern in Afghanistan

Thomas Berger
Zehn Jahre nach Beginn des Krieges gegen Afghanistan zeichnen jüngste Studien ein düsteres Bild der Lage für Kinder und Frauen im Land. Vier Millionen Mädchen und Jungen, so die Auswertung aktueller Untersuchungen, können von einem Schulbesuch weiterhin nur träumen. Auch zehn Jahre nach der »Befreiung« des Landes von der Taliban-Herrschaft hat damit jedes dritte Kind nicht die Möglichkeit, Lesen und Schreiben zu lernen.

Die dieser Tage vom UN-Informationsnetzwerk Irin News publizierten Zahlen kommen vom afghanischen Bildungsministerium selbst. Von den etwa 14000 Grund- und weiterführenden Schulen landesweit müsse jede zweite ohne ausreichend Räumlichkeiten auskommen, konstatierte Ministeriumssprecher Aman Iman. Gelernt wird entweder in provisorisch errichteten Zelten oder unter freien Himmel.

Fakt ist, daß die Schulbesuchsrate gegenüber der Taliban-Ära deut...



Artikel-Länge: 2704 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €