1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 18. Juni 2021, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
14.09.2011 / Sport / Seite 16

Drei Kilo Kopeken

Latin Lovers

André Dahlmeyer
In Argentinien wurde der 6.Spieltag des Torneo Apertura im Balltreten für Jungs begangen. Im »Elefantenfriedhof« von Santa Fe empfing Colón den »Raben« (San Lorenzo de Almagro) aus der Hauptstadt. Den gastgebenden Bierstädtern schien es geholfen zu haben, daß vor dem Match eine Statue der »Jungfrau von Guadalupe« aus dem Stadioninnern entfernt worden war. Draußen war das allerdings längst durchgesickert, weshalb fast jeder Grillwurststand einige Imitate unter dem Tisch verhökerte: »Chori und Jungfrau – zwanzig Pesos!« trällerten die, die es schafften, aus dem Rauch hervorzulugen.

San Lorenzo kam den Santafesinos gerade gelegen. Bis dahin hatte der »Sabalero« noch kein Heimspiel eintüten können. Überdies steht Vereinspräser Germán Lerche auf dem Präsentiertablett einer Handvoll Sensationsjournalisten, die ihn dafür kleinkriegen wollen, daß der sich nicht entscheiden kann (wegen Bakschisch), ob er jetzt pro oder anti Grondona ist. Recht so. Zieht sie...

Artikel-Länge: 4454 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €