Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. September 2020, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €! Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
Letzte Chance: 3 Monate jW für 62 €!
03.09.2011 / Inland / Seite 5

»Die Freiheit« dümpelt

Berlin: Rechtspopulistische Splittergruppe kündigt Wahlkampfkundgebung mit Niederländer Geert Wilders an

Lothar Bassermann
Es läuft nicht rund für Berlins Rechtspopulisten zwei Wochen vor den Abgeordnetenhauswahlen: Der zunächst mit 1000 und später 500 Teilnehmern großspurig angekündigte »Antiislamisierungskongreß« der selbsternannten Bürgerbewegung »Pro Deutschland« am vergangenen Wochenende kam nur deshalb auf rund hundert Leute, weil noch etliche »Pro«-Symphatisanten aus dem gesamten Bundesgebiet herangekarrt worden waren (junge Welt berichtete). Am frühen Samstag nachmittag nun will die unmittelbare Konkurrenz, »Die Freiheit«, ihr Idol, den niederländischen Politiker Geert Wilders im Rahmen einer nichtöffentlichen Wahlkampfveranstaltung vor 800 Anhängern in Berlin über die »Islamisierung Europas« sprechen lassen und hat erhebliche Probleme, den für 25000 Euro angemieteten Saal auch voll zu bekommen. Wilders ist Vorsitzender der rechtspopulistischen »Partij voor de Vrijheid« (Partei für die Freiheit), die in den Niederlanden als drittstärkste Kraft die rechtskonservative M...

Artikel-Länge: 4314 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €