Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
24.08.2011 / Sport / Seite 16

Perfekte Täuschung

Latin Lovers

André Dahlmeyer
Einen wunderschönen guten Morgen! Nach dem dritten Spieltag des Torneo Apertura Argentiniens (eigenständige Hinrunden-Meisterschaft – d.Red.) lümmeln fünf Teams mit je sieben Punkten an der Tabellenspitze. 15 Einlochungen in zehn Matches stillten den kleinen Hunger allerdings nicht mal ansatzweise. Blieb nur, Yerba bis zum Abdanken zu saugen, doch wer darauf hereinfällt, verbringt das halbe Match an der Latrine. Ansonsten scheint sich der Trend der Vorsaison fortzusetzen, nach dem ein Team, das auswärts antritt, quasi Heimvorteil hat: Fünf Heimschlappen sind bereits zu verzeichnen.

Zunächst trat Titelverteidiger Vélez Sarsfield bei denen vom Viadukt, Arsenal aus Sarandí, an. Das Stadion trägt den Namen des Klubgründers, des völlig verarmten Eisenwarenhändlers Julio Grondona, argentinischer Obermafiosi und Schattenmann von Sepp Blatter bei der FIFA. Vélez trat ohne seinen gesperrten Uru-Torjäger Santiago Silva an. Zudem wurden mit Maxí Morález (Atal...

Artikel-Länge: 3912 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.