75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.08.2011 / Schwerpunkt / Seite 3

»Nicaragua erhält Hilfe aus aller Welt«

Alles andere als ein Wahlsieg der FSLN wäre tragisch. Ein Gespräch mit Wolfgang Herrmann

André Scheer
Wolfgang Herrmann ist Vorsitzender des Vereins Nueva Nicaragua e.V.

In den 80er Jahren war Solidarität mit Nicaragua ein Topthema der Politik. Was ist davon heute geblieben?

Damals gab es noch das sozialistische Lager. Heute lebt sie hierzulande in Städtepartnerschaften und Vereinen. In Monimbo gibt es ein SOS-Kinderdorf. Das Deutsch-Nicaraguanische Krankenhaus wird unterstützt. Junge Leute waren in den vergangenen Jahren als Helfer im Land. Es ist also etwas geblieben.

In den 80er Jahren wurden mit Berndt Koberstein und Tonio Pflaum auch zwei deutsche Aktivisten von den »Contras« ermordet. War ihr Tod vergebens?

Niemals! Wer Trinkwasser zu den Armen bringt, wird nicht vergessen. In Matagalpa tragen eine Schule und ein Kindergarten den Namen von Berndt Koberstein. Der Wiwili-Verein aus Freiburg organisierte zu seinem Todestag eine Gedenkveranstaltung.

Seit 2006 reagiert die FSLN wieder Nicaragua. Trotzdem gibt es heute keine ähnliche Solidarität mit dem L...


Artikel-Länge: 4616 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €