5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
13.08.2011 / Ausland / Seite 2

»Gefahr, daß Communities gespalten werden«

Unruhen in Großbritannien sind Folge gesellschaftlicher Zerrüttung durch neoliberale Politik. Ein Gespräch mit Steve North

Christian Bunke, Manchester
Steve North ist Sekretär der Dienstleistungsgewerkschaft UNISON in Salford City bei Manchester

Welche Gründe sehen Sie für die Unruhen in Salford und Manchester diese Woche ?

Die Riots kamen nicht überraschend. Jugenderwerbslosigkeit hat sich in Großbritannien in den letzten beiden Jahren verdoppelt. Mehr als die Hälfte aller Kinder in Salford wächst in Armut auf, in einigen Vierteln liegt die Jugenderwerbslosigkeit bei 40 Prozent. Diese jungen Menschen wurden von vielen, die sie jetzt verurteilen, bereits abgeschrieben, lange bevor sie einen Stein oder eine Brandbombe in die Hand genommen haben. Damit sage ich nicht, daß wir die Riots unterstützen. Sie haben bei vielen Menschen Angst ausgelöst und deren Leben durcheinandergebracht. Außerdem gibt es nun die Gefahr, daß unsere Communities gespalten werden.

Wer hat sich an den Ausschreitungen beteiligt?

Hauptsächlich junge Leute. Später kamen auch ältere, die die Unruhen für ihre eigenen Zwecke ausnutzten. ...

Artikel-Länge: 4407 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €