3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.08.2011 / Inland / Seite 4

Kraftprobe für Zivilklausel

Streit um Absprachen zwischen Universität Bremen und Rüstungskonzern OHB

Sönke Hundt
Der Streit um eine Stiftungsprofessur des Luft- und Raumfahrtkonzerns OHB an der Universität Bremen ist zur Kraftprobe für die Zivilklausel geworden, mit der sich die Hochschule 1986 verpflichtet hat, auf militärische Forschung zu verzichten. Die im Februar mit einer Protesterklärung von 63 Professorinnen und Professoren begonnene Auseinandersetzung erreichte inzwischen den Bundestag und trieb am Freitag ein Mitglied der FDP-Fraktion dazu, die Linkspartei der Falschaussage zu bezichtigen.

Was war geschehen? Die Bundestagsfraktion Die Linke hatte am 7. Juli 2011 in einer kleinen Anfrage an die Regierung 26 detaillierte Fragen über derartige Forschungskooperationen gestellt. Anlaß war die jener Stiftungsprofessur für Raumfahrttechnologie, die das Rüstungsunternehmen OHB der Universität Bremen angeboten hatte.

Die Linksfraktion wollte wissen, ob es zutreffend sei, daß der Vorstandsvorsitzende der OHB, Marco Fuchs, für ...



Artikel-Länge: 2885 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!