3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.08.2011 / Ausland / Seite 7

Im ideologischen Sumpf

FPÖ versucht, Sympathieverlusten nach Attentaten in Norwegen vorzubeugen

Simon Loidl
Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) befindet sich nach den Äußerungen einiger hochrangiger Mitglieder zu den Terroranschlägen in Oslo und auf Utøya in Erklärungsnotstand. Während die Parteiführung um Heinz Christian Strache versucht, durch den Parteiausschluß eines freiheitlichen Parlamentsabgeordneten das Bild der FPÖ als Teil jenes ideologischen Sumpfes, dem auch der norwegische Attentäter Anders Breivik entstammt, zu entkräften, weisen lokale Vertreter der Partei derartige Anschuldigungen empört zurück.

Werner Königshofer war letzte Woche aus der Partei ausgeschlossen worden, nachdem er die Attentate in Zusammenhang mit »islamistischen« Anschlägen gestellt hatte, die bereits weit mehr Opfer in Europa gefordert hätten. Auf seiner privaten Internetseite wiederum rief Königshofer dazu auf, angesichts der Morde generell über den »Wert des menschlichen Lebens« nachzudenken und verwies in diesem Zusammenhang auf »Millionen im Mutterleib getötete Kind...

Artikel-Länge: 4059 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!