3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.08.2011 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Sozialer Selbstmord

Kompromiß im US-Schuldenstreit: Tiefe Haushaltseinschnitte, keine Steuererhöhungen, Sozialprogramme vor dem Aus. Die Finanzmärkte sind zufrieden

Philipp Schläger, New York
An den Finanzmärkten herrscht (vorübergehend) Entspannung: Nach sechs Monaten heftigster politischer Auseinandersetzungen vereinbarte die US-Regierung am Wochenende mit der oppositionellen Republikanischen Partei »Einsparungen« von mehreren Billionen Dollar und eine Erhöhung der Schuldengrenze für den Staatshaushalt. Die Einigung erfolgte am Sonntag, nur zwei Tage vor der drohenden Zahlungsunfähigkeit der USA. Nach Angaben des Finanzministeriums wären die Vereinigten Staaten ohne eine Erhöhung des Limits von derzeit 14,29 Billionen (14290 Milliarden) Dollar nur noch bis zum 2. August in der Lage, alle ihre Rechnungen zu begleichen. Die Börsen reagierten am Montag äußerst freundlich auf die Einigung: In Tokio, Seoul und anderen Finanzzentren Asiens kam es zu deutlichen Steigerungen der Leitindizes. Der japanische Nikkei sprang um fast zwei Prozent nach oben.

Pleite abgewendet?

Der ausgehandelte Kompromiß »erlaubt uns, der Zahlungsunfähigkeit zu entgehen un...

Artikel-Länge: 6985 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!