Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
12.07.2011 / Sport / Seite 16

Müller oder Diva

WM-Viertelfinale. Brasilien–USA 2:2 (1:1, 0:1) n.V., 3:5 i.E.

Alexander Barth/Marion Pfaus

Drama, Drama, Drama!

Auch in Dresden herrscht trotz ausverkauften Hauses irgendwie Katerstimmung nach dem Aus der Neid-Truppe. Dabei hat die Partie neben einigen herzhaften Aufregern ordentlichen Fußball und einen knackigen Showdown zu bieten.

Die frühe Führung gibt den USA lange ein warmes Sicherheitsgefühl (Daiane murmelte in der 2. Minute eine Flanke von Shannon Boxx zum 0:1 ins eigene Tor). Marta, die »beste Frauenfußballerin der Welt« (Norbert Galeske, Philiosoph) spielt insgesamt deutlich unter Göttinnen-Format. Ihre größten Momente hat sie bei ihrem Elfmeter-Ausgleich in der 68. Minute sowie bei der No-Look-Verwandlung zum zwischenzeitlichen 2:1. Ansonsten macht sie lieber auf launische Diva, was ihr bis zum Ende den – insgesamt überzogenen – Unmut des Dresdener Publikums einbringt.

In der 68. Minute sieht Rachel Buehler Rot für einen Zupfer an der im Sprung befindlichen Marta. Den fälligen Elfmeter pariert Hope Solo im US-Tor, um kur...



Artikel-Länge: 3715 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €