75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.07.2011 / Geschichte / Seite 8

»Ein Beitrag zur Abwertung von Lebensläufen«

Enquetekommission in Brandenburg und historische Aufklärung: Die Potsdamer Rosa-Luxemburg-Stiftung wird 20. Ein Gespräch mit Detlef Nakath

Arnold Schölzel
Der Historiker Detlef Nakath ist seit 2006 Geschäftsführer der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg

Am 6. Juli 1991 wurde der »Brandenburgische Verein für politische Bildung Rosa Luxemburg« in Potsdam gegründet. Wie lautet Ihre Bilanz, was hat sich geändert?

Damals gründeten 30 Wissenschaftler, Künstler, Kulturschaffende und andere Interessierte den Verein, heute hat die Rosa-Luxemburg-Stiftung 93 Mitglieder. Wir arbeiten nicht nur in Potsdam, sondern im gesamten Land Brandenburg an über 20 Standorten und haben eine ganze Reihe von Kooperationspartnern.

Was war damals das Ziel, was ist es heute?

Eine wichtige Intention war, sich mit Biographien aus der DDR zu beschäftigen und dafür zu sorgen, daß die betreffenden Menschen und ihre Lebensläufe weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Anders gesagt: Es ging darum, keine Entwertung von Lebensleistungen zuzulassen, sondern unter völlig anderen gesellschaftlichen Bedingungen Einfluß auf die Entwicklung zu nehmen,...

Artikel-Länge: 4713 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €