75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.07.2011 / Geschichte / Seite 15

Türen geöffnet

Nazis triumphieren im Juli 1926: »Das dritte Reich zieht auf!«

Manfred Weißbecker
Weimar am 3. und 4. Juli des Jahres 1926: In der thüringischen Landeshauptstadt führt die NSDAP einige Veranstaltungen durch und bezeichnet sie als den ersten Reichsparteitag nach ihrer Wiedergründung im Februar des Vorjahres. Am Eröffnungstag, einem Sonnabend, bestand er aus sechs sogenannten Sondertagungen, die in einzelnen Gaststätten absolviert wurden. Sie galten Beamten-, Frauen-, Presse- und Gewerkschaftsfragen, zudem den Themen Finanzen, Propaganda und Organisation. Ungefähr zwei Stunden waren jeweils dafür vorgesehen, ebenso mehrere Referenten, was offensichtlich Zeit für Anfragen oder gar für Debatten kaum erlaubte. Abstimmungen waren verboten, Entscheidungen sollten allein die »Vorsitzenden« treffen. Am Abend wurden in den Sälen der »Armbrust«, des »Stadthauses« und der »Berggesellschaft« Gäste »begrüßt«, so der Stahlhelm-Führer Theodor Duesterberg und August Wilhelm von Preußen, der Sohn des letzten Kaisers. Aus Bayreuth war Winifred Wagner ang...

Artikel-Länge: 9258 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €