Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
14.06.2011 / Feuilleton / Seite 13

Kamera hoch!

Wie Youtube in die Kinos kam: »Life in a Day«, ein Film über Selbstinszenierung im Global Village

Rafik Will
Weltweit waren Menschen aufgerufen, am 24. Juli 2010 Momente des eigenen Lebens zu filmen. Die Clips sollten für einen Film über das Leben an diesem Tag auf unserer Erde eingeschickt werden. Aus mehr als 80000 Einsendungen mit insgesamt 4500 Stunden Laufzeit wurden dann 95 rasant geschnittene Filmminuten, die Doku »Life in a Day«. Ihr Fluß entstand in der Montage. Man sieht Menschen beim Aufstehen, beim Frühstück, auf dem Weg zur Arbeit. Man sieht einen jungen Mann, der im Stil der subkulturellen Sportart »Parcours« städtische Hindernisse überwindet und in einem Supermarkt klaut. Ein Koreaner, der auf dem Fahrrad die Welt bereist, vergleicht die Stubenfliegen des Planeten. Es gibt Bilder der Massenpanik auf der Loveparade, die an eben jenem Tag in Duisburg stattfand. Eine Frau erklärt eine alltägliche rituelle Begrüßung, bei der sie als Zeichen des Respekts vor ihrem Mann niederkniet.

Teils wartet »Life in a Day« mit spektakulären Bildern auf, aber viele...

Artikel-Länge: 4773 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €