Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
07.06.2011 / Schwerpunkt / Seite 3

Die Dicke-Hosen-Stadt

Stunde der Immobilienhaie – Millionäre zieht es nach Düsseldorf

Hans Daniel
Rückblick, Berlin am 30. April 2011: Vom Rosentaler Platz zieht eine Demonstration über die Kastanienallee in Richtung Eberswalder Straße im Stadtbezirk Prenzlauer Berg. 3000 Polizisten in voller Kampfmontur begleiten den Zug in vorauseilender Abwehrbereitschaft. Sind hier doch Kräfte am finsteren Werk, die mit ihren Losungen und lautstark skandierten Parolen »gegen steigende Mieten, soziale Verdrängung und die Räumung alternativer Wohn- und Kulturprojekte« protestieren und so die von Gott und dem »rot-roten« Senat gewollte Ordnung in Frage stellen. (siehe jW vom 2. Mai 2011) Die Wohnungen in diesem Berliner Stadtteil kosteten laut einem Internetimmobilienportal im ersten Quartal 2011 rund 14 Prozent mehr als im Vorjahr.

Der Zug, zu dem die Anmelder mit 400 Teilnehmern gerechnet und an dem, was die Brisanz des Themas ausweist, dann 2000 überwiegend junge Menschen teilgenommen hatten, führte vorbei am Haus Kastanienallee 25. Dieses fällt im Straßenbild be...

Artikel-Länge: 6339 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.