Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
03.06.2011 / Inland / Seite 5

Castor kommt im Herbst

Bundesamt für Strahlenschutz genehmigt neuen Atommülltransport. Aktivisten starten Mobilisierung zu Protesten

Max Eckart
Das Timing war aus Sicht von Regierung und Atomindustrie wohl eher suboptimal. Mitten in die Debatte um die Ernsthaftigkeit des Atomausstiegs und einen möglichen Neustart bei der Suche nach einem Endlager für den hochradioaktiven Atommüll platzte am Mittwoch die Meldung, daß ein weiterer Castortransport nach Gorleben rollen soll. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) genehmigte den Transport von elf Behältern mit Glaskokillen aus der französischen Wiederaufarbeitungsanlage La Hague. Darin eingeschmolzen sind stark strahlende Abfälle, die in La Hague als Rückstände beim Re­cycling abgebrannter Brennelemente aus deutschen Atomkraftwerken entstanden sind.

Der nun genehmigte ist der 13. und angeblich letzte Castortransport aus Frankreich nach Gorleben. Weitere Fuhren aus der britischen Plutoniumfabrik Sellafield ins Wendland sind angekündigt, aber noch nicht terminiert. Die Firma »Nuclear Cargos + Service«, Spediteur des Atommülls, hatte am 18. Februar den ...

Artikel-Länge: 3468 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €