Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
01.06.2011 / Sport / Seite 16

Die Pleiteliga

Möglicherweise steigen heute, 15.30 Uhr, sieben Drittligisten ab

Ich werde mit Firmen bis zur letzten Minute kämpfen«, sagte Kinobesitzer Thomas Bastian, als er am Montag abend einstimmig zum neuen Präsidenten des Fußball-Drittligisten SV Babelsberg gewählt worden war. Um 15.30 Uhr muß der Verein heute eine Lizenz für die nächste Saison beantragen – ob für die 3., 4. oder 5. Liga, war am Dienstag laut Bastian noch »völlig offen«. Für erstere dürften noch schlappe 500000 Euro gefehlt haben. Es hat schon etwas Sozial­revolutionäres, daß die Namensrechte für die Heimspielstätte des Klubs, das Karl-Liebknecht-Stadion, auch unter diesen Umständen nicht veräußert werden sollen.

Das Unglück hat beim SVB einen Namen wie aus dem Kinderbuch. Jahrelang führte Peter Paffhausen die Geschäfte des Vereins und des kommunalen Energie- und Wasserversorgers EWP. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen ihn wegen des Verdachts der Untreue. So kam das Loch in den Vereinsetat.

Paffhausens Präsident Rainer Speer ...



Artikel-Länge: 2941 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €