3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
30.05.2011 / Inland / Seite 8

»Umgarnungsattacken werden sicher noch aggressiver«

Wahlbetrug der Grünen in Rheinland-Pfalz: Rekrutenwerber der Bundeswehr dürfen jetzt doch in die Schulen. Ein Gespräch mit Achim Müller

Ralf Wurzbacher
Achim Müller ist Mitglied der Kampagne »Schulfrei für die Bundeswehr – Friedensbildung statt Militarisierung« in Rheinland-Pfalz

Aus »Schulfrei für die Bundeswehr« wird vorerst nichts in Rheinland-Pfalz. Der im Vorjahr abgeschlossene Kooperationsvertrag des Landes mit der deutschen Armee hat auch unter der neuen Landesregierung von SPD und Grünen Bestand. Was folgt daraus für Ihre Kampagne?

Wir machen solange weiter, bis diese Kooperation beendet ist. Unser ursprüngliches Ziel war es, die Parteien vor der Landtagswahl zu einer klaren Position gegen die Vereinbarung zu bewegen. Das ist uns nur zum Teil geglückt. Also müssen wir dranbleiben, auch auf lange Sicht. Deshalb wollen wir die Kampagne als Initiative fortsetzen.

Was sagen Sie dazu, daß ausgerechnet die Grünen der Truppe die Tür zur Schule aufhalten?

Wir sind natürlich enttäuscht, wie leicht sich die Grünen diesen Punkt haben abkaufen lassen. Im Wahlkampf hat sich die Partei noch mit großer En...

Artikel-Länge: 4735 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €