Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Januar 2021, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
30.05.2011 / Feuilleton / Seite 12

Herrliche Schaltanlage

Zurück aus der Zukunft: Der Dokumentarfilm »Unter Kontrolle« wirkt wie die Archäologie der Atomkraft

Peer Schmitt
Wie schön doch die Sonne blinkt am weißen Kühlturm eines Kernkraftwerks an einem herrlich sonnigen Nachmittag ganz in der Nähe einer idyllischen Kleingartenkolonie. Ein Bild der Schönheit der modernen Welt. Die moderne Welt hat nur einen Nachteil. Sie ist offensichtlich zu Ende gegangen. Irgendwann, spätestens in den späten 1970ern, muß sie aufgehört haben weiterzugehen. Zumindest ist dies der Eindruck, den Volker Sattels Dokumentarfilm »Unter Kontrolle« vermittelt.

Sattel hat zwischen 2008 und 2010 verschiedene Atomkraftwerke in der BRD und Österreich, dazu ein Endlager für radioaktiven Abfall und verschiedene mit der Atomenergie technisch, ökonomisch und wissenschaftliche befaßte Institutionen besucht und gefilmt. Seine Intention: Er wolle »die friedliche Nutzung der Atomkraft als kulturhistorisches Experiment betrachten. Sie sollte Wohlstand bringen und scheitert daran, daß sie nicht zum Menschen paßt oder besser gesagt, der Mensch nicht zur Technik. ...

Artikel-Länge: 5143 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €