Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Januar 2021, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
30.05.2011 / Feuilleton / Seite 13

Praktische Antwort

Schostakowitsch’ Fünfte in Berlin

Rainer Balcerowiak
So richtig dicke Freunde werden Sinfonien von Dmitri Schostakowitsch und der große Saal der Berliner Konzerthauses wohl nie werden. Der Raum ist den besonders dynamischen Passagen dieser klangmächtigen Werke einfach nicht gewachsen, jedenfalls nicht auf allen Plätzen. Das heißt nicht, daß eine Aufführung der 5.Sinfonie d-moll des großen russischen Komponisten nicht auch in dem Schinkel-Bau am Berliner Gendarmenmarkt ein Genuß sein kann.

Kaum ein Werk ist in seiner Rezeptionsgeschichten so unterschiedlich ausgelegt worden, und auch der japanische Dirigent Eoji Oue mochte sich bei den Aufführungen am Donnerstag, Freitag und Sonnabend nicht festlegen. Unbestreitbar ist, daß Schostakowitsch nach den vernichtenden Angriffen auf einige seiner früheren Werke und daraus resultierender persönlicher Verfolgung 1937 buchs...

Artikel-Länge: 2560 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €