75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.05.2011 / Schwerpunkt / Seite 3

Später Protest

München ist seit Jahren Deutschlands teuerste Großstadt. Weil demnächst eine Kultkneipe abgerissen werden soll, regt sich Widerstand gegen weitere Luxussanierungen

Claudia Wangerin
Der geplante Abriß einer Kultkneipe, an der viele Erinnerungen hängen, hat in der bayerischen Landeshauptstadt eine Bürgerinitiative auf den Plan gerufen: »Rettet die Münchner Freiheit – für ein kulturelles Schwabing« ist das Motto, unter dem sie am morgigen Freitag demonstrieren will.

Die Nachkriegsbaracke, die seit Jahrzehnten die »Schwabinger 7« beherbergt, steht auf einem Areal, für das der Investor Hamburgische Immobilien Handlung tief in die Tasche gegriffen hat. Der amtliche Bodenrichtwert im Stadtteil Schwabing ist allein zwischen 2008 und 2010 von 3900 auf 7000 Euro pro Quadratmeter gestiegen. Rund 9800 Euro kostet laut Gutachten ein Quadratmeter Baugrund im begehrten Gebiet östlich der »Münchner Freiheit«. Diesen Namen erhielt der frühere Feilitzschplatz 1947 im Gedenken an die antifaschistische Widerstandsgruppe »Freiheitsaktion Bayern«, die angrenzende Feilitzschstraße behielt ihren alten Namen, nach der Hausnummer 7 wurde die beliebte ...

Artikel-Länge: 4507 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €