75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.05.2011 / Ausland / Seite 6

Ende der Jagd auf Zelaya?

Berufungsgericht in Honduras stellt Verfahren gegen gestürzten Präsidenten ein

André Scheer
Offenbar vor dem Hintergrund der Vermittlungsbemühungen des venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez und seines kolumbianischen Amtskollegen Juan Manuel Santos bemüht sich die Justiz in Honduras, Hindernisse für eine Wiederaufnahme des Landes in die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) aus dem Weg zu räumen. Diese hatte nach dem Putsch vom 28. Juni 2009 die Mitgliedschaft des Landes suspendiert, bis in Honduras wieder verfassungsmäßige Zustände eingeführt seien. Am Montag (Ortszeit) entschied nun ein Berufungsgericht in der honduranischen Hauptstadt Tegucigalpa, alle Korruptionsverfahren gegen den damals gestürzten Präsidenten José Manuel Zelaya einzustellen und die bestehenden Haftbefehle aufzuheben. Die juristischen Ermittlungen gegen den rechtmäßigen Präsidenten waren praktisch zeitgleich mit der Militäraktion gegen Zelaya eingeleitet worden. Neben dessen angeblichem Verfassungsbruch durch den Versuch, eine Volksabstimmung über die Einberufung eine...

Artikel-Länge: 3128 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €