3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.04.2011 / Feuilleton / Seite 13

Verbeugen: Ja

Klaus Huhn hat Episoden seines Lebens aufgeschrieben

Arnold Schölzel
Am 23. April 1946 veröffentlichte der damals 18jährige Klaus Ullrich Huhn in der ersten Ausgabe der Zeitung Neues Deutschland ein Interview mit dem Schauspieler Hans Albers. Das war dieser Tage einer Anzeige im ND zu entnehmen – eine Reverenz, was auch Verbeugung bedeutet, vor einem Journalisten, Buchautor und Verleger, der Legende geworden ist. Geschrieben und veröffentlicht hatte er schon vor diesem Datum, und seine Produktion riß nicht ab, als er 1990 das Haus verließ, in dem er jahrzehntelang das Sportressort geleitet hatte– im Gegenteil. Als Sportjournalist, als Directeur der Friedensfahrt, dem größten internationalen Amateurradrennen, das durch die DDR, die Tschechoslowakei und Polen führte, war er bis dahin nicht wenigen ein Begriff, als unermüdlichen Rechercheur, als akribischen und kritischen Beobachter der Verhältnisse, vor allem aber als souverän und mit trockenem Witz argumentierenden politischen Kopf lernten ihn seit 1991 ungezähl...

Artikel-Länge: 4822 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!