75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.04.2011 / Inland / Seite 4

Stuttgarter Verhältnisse in Jena?

Freiraum und Bäume sollen Einkaufszentren geopfert werden

Heidrun Jänchen
Der Jenaer Eichplatz ist eine realsozialistische Bausünde. 1969 wollte Walter Ulbricht nicht weniger, als aus der beschaulichen Universitätsstadt die sozialistische Großstadt der Zukunft machen. Die Innenstadt wurde großräumig abgerissen, um Platz für Kundgebungen zu schaffen. Geldmangel ließ das irrwitzige Projekt schließlich im Sande verlaufen.

Nach der Wende war schnell klar, daß die leere Fläche, die derzeit als Parkplatz genutzt wird, wieder bebaut werden soll. Zwanzig Jahre lang wurde mehr oder weniger intensiv diskutiert. Im Ergebnis liegt seit Oktober 2010 der dritte Entwurf des Bebauungsplans vor. Er sieht zwei große Baufelder vor, die in den Außenkonturen der historischen Straßenführung folgen, aber bis zu zwanzig Meter hoch sein dürfen. Für das Vorhaben müßten 45 Platanen und Linden gefällt werden, und die letzte innerstädtische Grünanlage würde samt Spielplatz unter Beton verschwinden.

Die Jenaer haben mit Bebauungsplänen schlechte Erfahrung...



Artikel-Länge: 3435 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk