Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 30. September 2022, Nr. 228
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
20.04.2011 / Ratgeber / Seite 14

Informationen zum Zensus 2011

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein gibt auf seiner Internetseite www.datenschutzzentrum.de Antworten zu Fragen rund um die Datenerhebung zum Zensus 2011. Im folgenden veröffentlicht jW diese, zum Teil gekürzt bzw. bearbeitet. Anders als bei traditionellen Volkszählungen wird beim Zensus 2011 nur ein Teil der Bevölkerung befragt. Derzeit gehe man von etwa 17,5 Millionen Eigentümerinnen und Eigentümern von Wohnraum sowie von 7,9 Millionen Personen im Rahmen der Haushaltebefragung aus (Stand vom 16. März). Da sich die beiden Gruppen überschnitten, werde etwa ein Drittel der Bevölkerung Auskunft geben müssen, darunter alle Eigentümerinnen und Eigentümer von Häusern und Wohnungen. Sie werden bzw. wurden per Post und Fragebogen befragt, können letzteren aber auch online ausfüllen.Im Gegensatz dazu ist die Haushaltebefragung eine Stichprobenerhebung, heißt es vom Datenschut...

Artikel-Länge: 5370 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €