75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.04.2011 / Ausland / Seite 7

Historisches Urteil

Argentinisches Gericht spricht ehemaligen Bürgermeister und »Superbullen« wegen Folter und Mord während der Militärdiktatur schuldig

Johannes Schulten
In Argentinien wurden bisher mehr als 200 Personen für Verbrechen während der letzten Militärdiktatur zwischen 1976 und 1983 verurteilt. Am Donnerstag kamen vier weitere dazu. Das Besondere, bei einem von ihnen handelt es sich nicht nur um einen ehemaligen Folterer, sondern um einen gewählten Parlamentsabgeordneten. Luis Patti, unter den Generälen als Polizist für spezielle Aufgaben im Einsatz, kehrte zu Beginn der 90er Jahre zur Polizei zurück und machte mit dem Image als »Superbulle« Politkarriere. Er war zweimaliger Bürgermeister einer mittelgroßen Stadt, gründete eine eigene Partei und wurde sogar ins Parlament gewählt.

Seit Donnerstag ist diese Karriere unwiderruflich zu Ende. Das Bundesgericht in San Martín nördlich von Bue­nos Aires verurteilte den 59jährigen gemeinsam mit drei weiteren Angeklagten wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu einer lebenslangen Haftstrafe. Patti soll während seiner Zeit als Polizist an der Entführung, der Folter u...

Artikel-Länge: 3892 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €