3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.04.2011 / Feuilleton / Seite 13

Alle mögen’s süß

Quo vadis, Fußball-Antifa?

Wiglaf Droste
Als Adolf Hitler im Wiener Männerheim wohnte und als Aquarellist dilettierte, war er noch nicht der Temperenzler, als der er später Weltruhm erlangte. Hitler trank, sei es, weil Künstler das eben tun, sei es gegen die Kälte, Rotwein – den billigsten, den es gab, denn die Kunst war brotlos, und in die Akademie nahm man ihn nicht auf, mit den bekannten Folgen für den Rest der Welt.

Sauer war der schlechte Wein, doch Hitler wußte sich zu helfen, mischte einen Löffel Zucker unter und schlürfte die Brühe weg. Später, als die deutsche Großindustrie den ­NSDAP-Führer hofierte und Hitler auch privat bei den Schwerreichen verkehrte, hielt der Braunauer an dieser Gewohnheit fest und zuckerte die teuersten Tropfen – zum Entsetzen seiner Gastgeber, die Hitlers Manieren verachteten, auf seine Straßenmacht aber nicht ver...

Artikel-Länge: 2583 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!