75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.04.2011 / Feuilleton / Seite 12

Mord an der Jugend

Am Montag wurde Juliano Mer-Khamis vor seinem Theater der Freiheit in Dschenin erschossen

Karin Leukefeld
Ermordet – der Meister, Denker und revolutionäre Kämpfer Juliano Mer-Khamis, Generaldirektor des Theaters der Freiheit im Flüchtlingslager Dschenin«. In diese einfachen Worte ist die Schreckensmeldung auf der Internetseite des Theaters gefaßt. Juliano Mer-Khamis wurde erschossen, als er es am Montag verließ und mit seinem Auto wegfahren wollte. Fünf Kugeln seien von maskierten Unbekannten auf ihn abgefeuert worden, heißt es im Polizeibericht, eine Beifahrerin wurde verletzt. Die Täter seien Palästinenser aus dem Flüchtlingslager, war in israelischen Medien zu lesen. Die Polizei in Dschenin spricht von einem Maskierten, der unerkannt entkommen konnte. Am 29. Mai wäre der Schauspieler und Regisseur 53 Jahre alt geworden.

Juliano Mer-Khamis’ Leben war vom Beispiel seiner Eltern geprägt, zwei entschiedenen Kämpfern gegen die israelische Besatzung. Sein Vater Saliba Khamis war christlicher Palästinenser und Sekretär der Kommunistischen Partei Isra...

Artikel-Länge: 3878 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €