Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Gegründet 1947 Freitag, 26. Februar 2021, Nr. 48
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
Dein Onlineabo Kuba & Sozialismus
25.03.2011 / Inland / Seite 2

»Ich würde mir Sushi erst mal verkneifen«

Strahlenexperte: Die Lage im havarierten Atomkraftwerk in Japan wird immer brenzliger. Gespräch mit Sebastian Pflugbeil

Peter Wolter
Der Physiker Sebastian Pflugbeil ist seit 1999 Präsident der Gesellschaft für Strahlenschutz e. V. Er war in der letzten DDR-Regierung Minister ohne Geschäftsbereich

Anders als in den ersten Tagen werden die Titelseiten der Zeitungen nicht mehr ausschließlich von der Atomkatastrophe in Japan geprägt. Muß man daraus schließen, daß die Japaner dabei sind, das Desaster in den Griff zu bekommen?

Das kann ich mir nur schwer vorstellen. Die letzten Tage haben keine Fortschritte gebracht – im Gegenteil: Es wird immer brenzliger. Warum jetzt der Eisbär Knut die Reaktorkatastrophe von den Titelseiten verdrängt, kann ich auch nicht erklären.

Die japanische Regierung hatte eine Evakuierungszone von 20 Kilometern rund um das havarierte Kraftwerk verfügt. Reicht das aus?

Die Internationale Atomenergie-Agentur (IAEA), die ja nicht gerade im Rufe steht, Atomprobleme zu übertreiben, hat erst vor drei Tagen beunruhigende Meßergebnisse vorgelegt: In einem Gebiet, das...

Artikel-Länge: 4686 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Dein Onlineabo für Kuba & Sozialismus! Jetzt bestellen