Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Freitag, 14. August 2020, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo! Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
25.03.2011 / Ausland / Seite 7

»Hasta siempre, Len«

Zum Tod des US-amerikanischen Rechtsanwalts Leonard Weinglass

André Scheer
New York. In New York ist am Mittwoch, seinem 78. Geburtstag, der auch international bekannte Rechtsanwalt Leonard Weinglass (auf dem Foto rechts, links der frühere US-Justitzminister Ramsey Clark) an den Folgen eines Krebsleidens verstorben. Weinglass, der 1958 seinen Abschluß an der juristischen Fakultät von Yale gemacht hatte, war international unter anderem als Verteidiger von Angela Davis, Jane Fonda und Mumia Abu-Jamal bekannt geworden. Zuletzt arbeitete er als Rechtsbeistand für Antonio Guerrero, einen der fünf seit mehr als zwölf Jahren in US-Gefängnissen inhaftierten Kubaner.

Weinglass’ Karriere begann 1968 mit der Verteidigung von zunächst acht, ...

Artikel-Länge: 2105 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die inhaltliche Basis für Protest: Konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!