Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 30. Juni 2022, Nr. 149
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
24.03.2011 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Reich an Leere?

- Zu jW vom 21. März: »Bombenhagel auf Li­byen«

Wer weiß eigentlich (noch), daß Libyen unter Ghaddafi im Herbst 1969, also vor 42 Jahren, den damals größten ausländischen Militärstützpunkt »Wheelus Air Base« geschlossen und die US-Amerikaner gezwungen hat, diesen vor den Toren von Tripolis gelegenen Stützpunkt sowie das Land zu verlassen? Und wer weiß (noch), daß England und Frankreich 13 Jahre zuvor, im Herbst 1956, mit Luftlandetruppen und Bombern in Ägypten einfielen, um mit bewaffneter Unterstützung durch Is­rael die unter dem ägyptischen Präsidenten Gamal Abdel Nasser erfolgte Verstaatlichung des Suezkanals rückgängig zu machen? Und daß damals alle Aggressoren durch massiven internationalen Druck gezwungen wurden, Ägypten Hals über Kopf wieder zu verlassen? Ist Geschichte lehrreich? Oder ist sie für Politiker und Militärführer des Westens einfach »reich an Leere«?

Eberhardt Gering, per E-Mail

Auf tönernen Füßen

- Zu jW vom 19./20. M...


Artikel-Länge: 6465 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €